Bürotime

Bürotime wurde 1994 im Organisierten Industriegebiet Konya von Tosunoğulları Mobilya A.Ş. auf einem 6.500 m² großen Gelände gegründet.


Das Unternehmen, dessen Erfolgsgeschichte im Möbelsektor im Laufe der Zeit mit zahlreichen Auszeichnungen gekrönt werden wird, trat in den Institutionalisierungsprozess ein und entwickelte im Jahr 2000 die Marke Bürotime. Um der gestiegenen Nachfrage gerecht werden zu können, nahm Bürotime am bestehenden Standort eine neue Produktionsanlage mit einer Gesamtfläche von 140.000 m² in Betrieb und startete 2002 seine ersten Auslandsverkäufe. Heute besitzt das Unternehmen auf dem in- und ausländischen Markt 150 Verkaufsstellen in 50 Ländern und exportiert in die ganze Welt.

Wir bieten seit 2000 Komfort und Bequemlichkeit für
das Berufsleben.
140.000 m2
Produktionsanlage
dank moderner Produktionsautomationssysteme
SCHNELLE PRODUKTION UND LIEFERUNG
Wir besitzen internationale
Auszeichnungen und Zertifikate
und sind auf dem besten Weg zu einer
GLOBALEN MARKE
zu werden.
50 LÄNDERN 150
VERKAUFSSTELLEN
GREENGUARD Goldzertifikat
DER ERSTE BÜROMÖBELHERSTELLER mit dem


Bürotime glaubt, dass Work-Life-Balance nur mit Nachhaltigkeit möglich ist. Deshalb basiert seine Design-Strategie unter Berücksichtigung der verschiedenen Nutzungsszenarien in Büros auf menschenfokussierten Produktalternativen, die die Lebensqualität steigern und das Ökosystem schützen. Als wichtigen Schritt auf dem Weg zur „nationalen Marke“, hat das Unternehmen die Verkaufskanäle, die es entsprechend seinem eigenwilligen Geschäftsmodell als Vertragshändlersystem entwickelt hat, in Konzeptgeschäfte verwandelt und wurde 2008 in den TURQUALITY Prozess aufgenommen, dem ersten staatlich geförderten Markenentwicklungsprogramm der Welt.


Der führende Hersteller leistet einen bedeutenden Beitrag zur regionalen Wirtschaft, indem er jedes Jahr seinen Marktanteil und seine Produktionskapazität in den Ländern, in denen er vertreten ist, steigert. Er legt besonderen Wert auf die internationale Zertifizierung und ihm ist bewusst, dass die Grundvoraussetzung der Produkte auf den Märkten der Industrieländer die Konformität mit den betreffenden Qualitäten und Standards ist. Aufgrund dieser Erfordernis ist Bürotime der erste Büromöbelhersteller in der Türkei, der 2014 in den Zertifizierungsprozess des GREENGUARD Umweltinstituts aufgenommen wurde und in der Sitzmöbel- und Möbelgruppe das GREENGUARD Goldzertifikat erhalten hat, um dem Verbraucher Innenräume mit guter Luftqualität bieten zu können. Aufgrund dessen ist das Unternehmen die erste Wahl von Unternehmen, die Wert auf Zertifikate für grüne Gebäude wie LEED und BREEAM legen, und hat sich zum Ziel gesetzt, das Nachhaltigkeitsbewusstsein durch die Fokussierung auf die Effizienz natürlicher Ressourcen zu steigern.

Auch wenn sich der Bürobegriff im Zusammenhang mit den Trends der Zukunft und intelligenten Technologien weiter entwickelt, glaubt der führende Hersteller, dass das Büro stets einen Platz im Leben des Menschen haben wird und dass Werte wie gegenseitige Kommunikation und Teilnahme stärker präsent sind, wenn die Mitarbeiter zusammen sind. Am wichtigsten ist Bürotime jedoch, mit seinen Produkten und Dienstleistungen einen Mehrwert für die Menschheit und die Umwelt zu schaffen.

Unternehmenswerte

Nachhaltiges Leben, nachhaltiges Design

Bürotime gewährleistet die Zufriedenheit seiner Kunden, indem es innovative Produkte und Dienstleistungen zu universeller Qualität und Standards anbietet, bei deren Entwicklung es die Menschen, die Umwelt und das Design berücksichtigt, und mit seinen Mitarbeitern, Lösungspartnern und Vertragshändlern auf die Nachhaltigkeit achtet.

Auf dem Weg zur globalen Marke fokussiert sich der führende Hersteller in den Produktionsprozessen auf Innovation und F&E. Mit seinen preisgekrönten Designs, die richtungsweisend für den Sektor sind, möchte das Unternehmen sowohl die inländischen als auch ausländischen Märkte dominieren. Es glaubt, dass eine nachhaltige Zukunft nicht nur mit umweltfreundlicher und wirtschaftlicher Nachhaltigkeit, sondern auch mit einer Personalpolitik möglich ist, die junge Talente inspiriert und die gleichberechtigte und effektive Beteiligung der Frauen an der Geschäftswelt unterstützt

In dem Bewusstsein, dass Arbeitnehmer verschiedene Grundbedürfnisse haben, wie Sicherheit, Zugehörigkeit, Teamgeist, das Gefühl der Einheit und die Produktion von Werten für einen bestimmten Zweck, möchte das Unternehmen zur Leistung und Produktivität der Arbeitnehmer beitragen, indem es in den Bürodesigns die Qualität und Funktionalität räumlich steigert, weil eine Arbeitsumgebung alle diese Anforderungen erfüllen muss.

Einzigartiges Geschäftsmodell

Bürotime verfolgt innovative Geschäftsmodelle und Strategien, um zur globalen Marke zu werden. Dank seines einzigartigen Geschäftsmodells, das es im Sektor entwickelt hat, hilft es, mit seinem weltweiten Händlernetz und Konzeptgeschäften den regionalen Aufschwung und die Beschäftigung zu steigern. In der Bürotime Akademie werden den Mitarbeitern in Schulungen neben neuen Produkt- und Sektortrends auch Informationen zum Markt vermittelt.

Sich von der Masse abheben

Das Motto, sich von der Masse abzuheben, gilt für Bürotime vom Designprozess über die Produktion und Lieferung bis hin zum After-Sales-Service.

Offen für neue Ideen

Bürotime handelt mit dem Bewusstsein, dass diese beiden Dinge positive Kommunikation und Vertrauen zwischen dem Unternehmen und seinen Mitarbeiten erzeugt, und glaubt, dass es mit seiner nachhaltigen Personalpolitik, die zur Unternehmensvision passt, auch die Unternehmenszugehörigkeit stärkt.

Perfektion durch Bescheidenheit

Außer Konsequenz und Transparenz versucht Bürotime, anstelle großer Versprechungen seinen Worten Taten folgen zu lassen. Sein hoher Anspruch an sich selbst resultiert aus dem Selbstbewusstsein, das ihm die Tatsache verleiht, dass es seine Versprechen hält.

Geschichte

2000

2000 wird als wichtiger Schritt der Institutionalisierung die Marke „Bürotime“ gegründet.

2002

Die entwickelten Produkte werden zum ersten Mal im Ausland verkauft und Vertriebs- und Verkaufskanäle in den Ländern gegründet, in denen eine Expansion möglich ist und sich neue Möglichkeiten auftun.

2003

Um der gestiegenen Nachfrage gerecht werden zu können, geht am bestehenden Standort eine neue Produktionsanlage mit einer Gesamtfläche von 140.000 m² und einer geschlossenen Fläche von 75.000 m² in Betrieb.

2007

Bürotime, das im Hinblick auf seine Investitions- und Expansionsziele nach einem einzigartigen Geschäftsmodell entwickelt wurde, verwandelt mit seinem Vertragshändlersystem die Verkaufskanäle in Konzeptgeschäfte und besitzt türkeiweit 70 Vertragshändler.

2008

Das Unternehmen wird in TURQUALITY, das erste staatlich geförderte Markenentwicklungsprogramm der Welt, aufgenommen und als nationale Marke gefördert.

2010

Die „Bürotime Akademie“ wird gegründet, um die technischen Fähigkeiten des Personals der in- und ausländischen Verkaufskanäle zu verbessern, die Verkaufsziele zu steigern und die Produktpalette direkt an den Verbraucher weiter zu geben.

2012

Das institutionelle Logo von Bürotime wird erneuert. Stripe wird als Bestseller bei den Design Turkey Awards mit dem Good Design Award ausgezeichnet.

2013

Der Geschäftssitz wird nach Istanbul verlegt. Das Marketing- und Verkaufsteam wird vergrößert. Das erste Franchise-Geschäft in Sarajevo wird eröffnet.

2014

Bei dem Wettbewerb „Sauberste Industrieanlage der Türkei“, den das Ministerium für Umwelt und Stadtplanung veranstaltet, belegt das Unternehmen den „Ersten Platz in der Provinz Konya“. Das Franchise-Geschäft in Georgien wird eröffnet. Das Unternehmen ist der erste Büromöbelhersteller, der in der Sitzmöbelgruppe mit dem GREENGUARD Goldzertifikat ausgezeichnet wird.

2015

Die Bezirksdirektion Ankara wird gegründet. Die Franchise-Geschäfte in Kasachstan und Ägypten werden eröffnet.

2016

Die Franchise-Geschäfte in Jordanien und im Irak werden eröffnet. Nach der Sitzmöbelgruppe wird auch die Möbelgruppe mit dem GREENGUARD Goldzertifikat ausgezeichnet. Die Produkte „Note“ und „Stay“ werden bei den Design Turkey Awards mit dem Good Design Award ausgezeichnet.

2017

Die Webseite und das Logo des Unternehmens werden erneuert. Die Franchise-Geschäfte in Deutschland, Mazedonien und Kenia werden eröffnet. Das Unternehmen krönt seinen internationalen Erfolg, indem das Produkt „Note“ mit dem „Red Dot Award 2017: Bürodesign“, einem der begehrtesten Qualitätssymbole der Welt, ausgezeichnet wird.