PICK

Pick bereichert moderne Büros und Wartebereiche mit seiner modularen Struktur und großen Material- und Farbauswahl. Wartebereiche sind der Ort, an dem Firmen den Kunden ihren Charakter präsentieren. Pick gestaltet die Wartezeit für den Benutzer mit seinem attraktiven Design, das ein Gefühl von Zugehörigkeit erzeugt, angenehmer. Die Sessel können einzeln oder in der Gruppe aufgestellt werden, um für die Mitarbeiter im Büro eine gemütliche Ecke zu schaffen, in der sie sich entspannen und mit anderen austauschen können. Die nach unten ausladende Form bietet den Sesseln einen stabilen Stand, während die Details und weichen Oberflächen den Benutzer entspannen. Die Sessel sind als Ein-, Zwei - und Dreisitzer, mit / ohne Beistelltisch und mit Sitzflächen erhältlich, die in unterschiedliche Richtungen schauen.

ELA ALDIKAÇTI

Bei der Gestaltung von Pick wollte ich einen freundlichen und sympathischen Eindruck beim Benutzer erzeugen. Wenn die Sessel zusammengestellt werden, sind sie bunt und dynamisch, und wenn sie einzeln aufgestellt werden, organisch und sympathisch. Mein Ziel war es, einen angenehmen Sitz und Wartebereich zu schaffen, in dem sich die Menschen angeregt unterhalten.

CAD DATA

TECHNISCHER KATALOG PRODUKTKATALOG
* Um die 2D und 3D dateien herunterzuladen Zum Ansehen bitte:
Melden Sie Sich bitte Als Architekt An

TECHNISCHE DATEN

Tekli Oturum Modülü

Yükseklik:52
Genişlik:52
Derinlik:52


Tekli Sehpa Modülü

Yükseklik:40
Genişlik:52
Derinlik:52

İkili Oturum Modülü

Yükseklik:53
Genişlik:98
Derinlik:52

Sehpalı, Üçlü Oturum Modülü

Yükseklik:53
Genişlik:144
Derinlik:52

Çift Yönlü, Sehpalı, Üçlü Oturum Modülü

Yükseklik:53
Genişlik:144
Derinlik:52




PFLEGEHINWEISE

    Den Stoff in periodischen Abständen mit einem feuchten Tuch abwischen. Staub auf der Oberfläche mit einem Staubsauger absaugen. Flecken mit einem Reinigungsmittel, das keine scharfen Chemikalien enthält, und warmem Wasser entfernen. Nicht bürsten.
    Die Holzoberfläche mit einem feuchten Tuch regelmäßig in Maserungsrichtung abwischen und mit einem weichen Tuch abtrocknen. Keine Politur- und Reinigungsmittel verwenden, die Aerosol enthalten.
    Staub auf der Lederoberfläche regelmäßig entfernen. Ausgelaufene Flüssigkeiten mit einem stark saugfähigen Tuch gründlich aufwischen. Fettflecken mit einem Tuch und Seife entfernen und anschließend mit einem trockenen Tuch in kreisenden Bewegungen trocknen. Bei einzelnen Flecken die gesamte Oberfläche reinigen. Naturleder kann sich im Laufe der Zeit verändern.
    Den Stoff in periodischen Abständen mit einem feuchten Tuch abwischen. Staub auf der Oberfläche mit einem Staubsauger absaugen. Flecken mit einem Reinigungsmittel, das keine scharfen Chemikalien enthält, und warmem Wasser entfernen. Nicht bürsten.
ARCHITEKTEN LOG-IN
BENUTZERNAME
PASSWORT
ANMELDEN