UNTERNEHMEN
24.09.2018
BUROTIME KONZENTRIERT SICH BEI DER ORGATEC 2018 MIT SEINEM “FREE FLOW” KONZEPT AUF DIE ARBEITSKULTUR DER ZUKUNFT UND ERFOLGTE VERÄNDERUNGEN

Welches Arbeitsumfeld benötigt die Arbeitskultur der Zukunft? Können Flexibilität, Freiheit, Zugehörigkeit und Effektivität strukturell mit Innenräumen vereint werden? Die Internationale Messe für Büroverwaltung und Innenausstattung, ORGATEC 2018, die sich mit der “culture @work” Thematik auf das Präsentieren visionärer Konzepte für die Arbeitswelt vorbereitet, veranschaulicht ausgehend von diesen Fragen, anhand Vielfalt, Motivation und Vertrauen fördernder Kultur, wie innovative Ideen in Arbeitsumgebungen gestaltet werden.

ORGATEC, die 2016 mit der “New Visions of Work” Thematik die Idee vertrat, dass die Balance von Arbeit und Leben durch “nachhaltiges Denken” fortschreitet, behält in diesem Jahr in der als Fortsetzung benannte “culture @work” Thematik, ausgehend davon, dass eine internationale Referenzmesse Fachbesucher inspirieren, neue Ansätze aneignen und sich aktiv an Diskussionen in der Branche beteiligen sollte, seine eigene Linie bei.

In diesem Jahr begegnen uns bei der Ausstellung, die sich mit der Thematik, in welchen Bereichen sich die moderne Arbeitskultur der Zukunft entwickeln wird, beschäftigt, einige der Megatrends unserer professionellen Berufswelt, wie moderne Büroräume der neuen Generation (coworking space), digitale transformation, Industrie 4.0, nachhaltige Materialien und intelligente Technologien der nahen Zukunft - IoT (zu Deutsch IdD: Internet der Dinge), die im Rahmen der “culture @work” vorgestellt werden.

Digitale Transformation formt unsere Arbeitsgewohnheiten neu

Die Neuheiten, Vereinfachungen und Anwendungen, die Digitalisierung und Technologie in der Arbeitswelt einführen, bringen Veränderungen und Transformationen mit sich. Durch digitale Transformation, die die Fähigkeit zum innovativen Handeln und Denken in allen Bereichen auslöst, haben sich auch unsere Ideen, Gewohnheiten und Arbeitsweisen in letzter Zeit neu gestaltet.

Während der 1999 erstmals verwendete Begriff “Internet der Dinge” (IoT/IdD) als erstes Signal für Produktion und Lebensstil der Zukunft angenommen wurde, wird der auf der Wirtschaftsausstellung Hannover Messe 2011 als eine Definition erwähnter Begriff  “Industrie 4.0” in seiner einfachsten Form, als alle Bereiche des täglichen Lebens erreichendes und verwaltendes Internet bezeichnet.

Im Prozess der digitalen Transformation lässt die synchrone Zusammenarbeit von Informationssystemen uns manchmal die wichtigste Quelle der Institutionen, den Faktor Mensch, vergessen. Die Tatsache, dass menschliche Ressourcen im Zentrum aller Kommunikation und sozialen Interaktion stehen, macht es notwendig, dass auch die Technologie, besonders der Psychologie des Menschen entsprechen muss. Man kann somit sagen, dass die Begriffe Arbeit und Arbeiten nicht mehr von fest definierten Bereichen und Zeiten abhängig sind. Die Büros der Zukunft bestehen aus einer Arbeitskultur, die mehr denn je auf den Begriffen Kooperation, Motivation und Vertrauen im Teamgeist dynamischer Mitarbeiter, die an jedem Ort kreativ und verantwortungsvoll handeln, basiert.

Freier Fluss befreit den Geist und der freie Geist vollzieht Veränderungen

Im Grunde an Erfolg und Veränderungen glaubend, empfiehlt Bürotime den Nutzern sich dem freien Lauf der täglichen Routine zu überlassen und weist, nach Betrachtung verschiedenster Nutzerszenarien in Büros im eigenen Manifest, das im Rahmen des Konzepts "Free Flow for Success" erstellt wurde, darauf hin, dass Mitarbeiter Grenzen aufheben und neue Bereiche schaffen müssen, die den unterschiedlichen Bedürfnissen und Erwartungen des Tagesablaufs entsprechen. 

Dabei begegnet uns die Gefühlssituation der, in Folge seiner Beaobachtungen aufgebrachten “Flow Theorie” des amerikansichen Psychologs Mihaly Cziksentmihaly, laut welcher Handlung und Bewusstsein mit bestimmten Zielen bei Individuen, durch konzentrierten Verlusst des Zeitgefühls und Erfolgsfreude bei getätigten Handlungen synchron verlaufen. Dies bildet auch die Basis des “Freier Fluss für Erfolg” (Free Flow for Success) Manifests von Bürotime.

Genau aus diesem Grund ist das “Freier Fluss(Free Flow @bürotime) Konzept so entwickelt, dass es den Neuheiten des Bürolebens und gleichzeitig dem Synergie-Fluss unter Kollegen und Teams, die Möglichkeit bietet, eine durch Büroequipment unterstützte, effektive Arbeitskultur darzustellen. In den modernen Arbeitsumfeldern der heutigen Zeit benötigen wir den freien Fluss mehr denn je zuvor. Während einige von uns auf der Achse smarter Technologien aus der Ferne oder im Home Office arbeiten, arbeiten andere zu bestimmten Zeiten und wieder andere an ungewohnten Orten. Diese vielseitige Arbeitskultur unterstützt Bürotime mit seiner “Freier Fluss” Philosophie, die die Bedürfnisse berufstätiger Menschen kennt. Mit seinem “Der Erfolg ist es Wert” Slogan, wandelt Bürotime Büros in soziale Lebensbereiche um und konzentriert sich damit auf den von der Lebensdynamik inspirierten Menschen und berührt das Leben seiner Nutzer mit seinen Produktalternativen, die Lebensqualität steigern und das Ökosystem schützen.

ÜBER ORGATEC 2018

Allgemeine Konzeptvorschläge für Arbeits- und Lebensbereiche und Integrierlösungen präsentierende führende Hersteller der Branche erlangen ım Rahmen der ORGATEC die Möglichkeit neue Produkte und Dienstleistungen vorzustellen. Besucher der Messe zeigen eine breite Vielfalt von mittelständischen Unternehmen zu Vertreibern, von Architekten und Innenarchitekten zu Entscheidern und Gründern, von Liefer- und Personalabteilungen großer Firmen bis hin zu Vertretern und Leitern der Immobilienbranche. 

Die in diesem Jahr als Teil der ORGATEC stattfindende architectureworld//Deutscher Hoteltag fällt seit 15 Jahre durch seine intensiven Kongressprogramme für Architekten, Designer, Ingenieure und Führern der Baubranch auf. Im Rahmen der Veranstaltung vermitteln weltbekannte Architekten ihre Ideen zu modernen Bauten und tragen durch interaktive Präsentationen neue Materialien und Techniken, einschliesslich der Schaffung professioneller Immobilien und Büros, vor.

Auch Sie sind herzlich willkommen auf der den Besuchern enormen Informationsfluss hinsichtlich der Arbeitskultur, der Zukunft sowie gleichzeitig Einblicke und verschiedene Möglichkeiten zum Austausch sektoreller Ideen und Network bietenden ORGATEC Messe!  

Im Rahmen der Veranstaltung und unter der Überschrift  “The Network for the Global Interiors Business” bietet das online Portal Ambista das gesamte Jahr über Zugriff auf Produkte, Verbindungen, verschiedene Fachbereiche und Veranstaltungen der Branche.


  • Neuigkeiten teilen